Qualitätsmanagement bei der ZG Raiffeisen

Seit 1994 ist das Qualitätsmanagement fester Bestandteil unserer Arbeit (Foto: ZG Raiffeisen)

Das Körnchen Gewissheit

Qualitätsmanagement ist in der ZG Raiffeisen-Gruppe etabliert. Schon seit 1994 ist die ZG Raiffeisen eG nach dem Qualitätsmanagementsystem der Normenreihe DIN EN ISO 9001 zertifiziert, welches weltweit für moderne Unternehmen als Nachweis ihrer Kompetenz und Leistungsfähigkeit angesehen wird. Sie ist die Basis für die gesamte Dokumentation innerhalb der ZG Raiffeisen-Gruppe.

Zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben in der Qualitätssicherung wurde 2001 die Abteilung für Risiko- und Qualitätsmanagement (ABT RQM) in der
ZG Raiffeisen Zentrale in Karlsruhe eingerichtet. Seit 1. Oktober 2016 ist diese Abteilung in den Bereich Interner Service (INS) übergegangen.

Erneut gute Noten für Futtermittelsicherheit Unsere Qualitätsstandards werden regelmäßig kontrolliert und zertifiziert. Wie wir in diesem Jahr bei GMP+ abgeschnitten haben und was wir noch besser machen können, lesen Sie hier

Die Qualitätsmanagementbeauftragten

Die Leitung des Bereichs Interner Service und des gesamten Qualitätsmanagements obliegt dem Qualitätsmanagementbeauftragten der ZG Raiffeisen-Gruppe (QMB ZG Raiffeisen-Gruppe), der gleichzeitig die Funktion des Verantwortlichen oberste Leitung (VOL) übernommen hat. Daneben gibt es QMBs für einzelne Bereiche, um die intensive Betreuung des QM-Systems sicherzustellen (zum Beispiel QMB für Tiernahrung, Lebensmittel, Getreide).

Die Zertifikate stehen rechts als Download zur Verfügung oder können vom Bereich Interner Service angefordert werden über unser Kontaktformular.

Wir sind zertifiziert nach ...

  • DIN EN ISO 9001 (Qualitätsmanagementsystem)
  • GMP+ (Good Manufacturing Practice)
  • QS (Qualität und Sicherheit bei Nahrungsmitteln)
  • IFS Food 6 (International Food Standard)
  • BIO (EG-Öko-Verordnung)
  • Bioland (Verband für ökologischen Landbau e.V.)
  • KAT (Kontrollierte alternative Tierhaltungsformen in Bezug auf Legehennenfutter)
  • RAL (Gütezeichen für Dienstleistungen)
  • BioSt-NachV (Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung)
  • Biokraft-NachV (Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung)
  • ENplus (Europäische Norm EN 14961-2 für Holzpellets)
  • AGQM (Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V.)
Audits

Bei einem Audit wird ein Unternehmen durch eine externe Stelle einem Begutachtungsverfahren unterzogen. Dabei wird die Einhaltung von Qualitätssicherungs-Systemen und der im Qualitätsmanagement-Handbuch des Unternehmens festgelegten Qualitätspolitik geprüft. Zusätzlich zu den "Externen Audits" führt die ZG Raiffeisen auch "Interne Audits" durch. Mehr über unsere Audits erfahren Sie hier.

Internetlinks
Wegweiser

Hier geht's lang auf unserer Internetseite

Hier finden Sie alle Inhalte in unserem Internetportal, nach Themen und Stichworten geordnet. mehr

Ansprechpartner

Stefan Hodapp
Leiter Qualitäts-
management
QMB ZG Raiffeisen- Gruppe
Tel.: 0721-352 1243
E-Mail

Ulrich Baudenbacher
Qualitätsmanagement QMB ZG Raiffeisen eG
Tel.: 0721-352 1111
Email

Aktuelles

Interview mit einem Auditor

GMP+-Audits: Was wir noch besser machen können mehr

Standortfinder
Standortfinder Thumbnail

Ihre Niederlassung in Ihrer Nähe

Hier finden Sie Ihren ZG Raiffeisen-Partner in Ihrer Nähe. mehr

Zertifikat Download

Zertifikat Qualitäts-
managementsystem
nach der DIN Norm
EN ISO 9001:2015

Zertifikat Bioland Download

Bioland-Zertifikat für die nachhaltige Produktion von Ökofutter im neuen Ökofutterwerk des RKW Kehl

Kalender
[Previous Month]   [Next Month]
August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03