Mineraldünger

Düngung nach Maß

Grundsätzlich bleiben die Nährstoffe im Kreislauf der Biogasanlage erhalten. Der Stickstoff liegt in der Biogasgülle durch den Abbau der organischen Substanz zum größeren Teil als Ammoniumstickstoff –und damit gut pflanzenverfügbar- vor.

Phosphat und Kali sind in der Biogasgülle ebenfalls gut pflanzenverfügbar. Allerdings ist das Magnesium in der Biogasgülle nur zu knapp 20% pflanzenverfügbar.

So schön es sich anhört, eine geeignete Ergänzungsdüngung ist für einen optimale Substratanbau wichtig: Der Ammoniumstickstoff in der Biogasgülle ist nicht nur gut pflanzenverfügbar sondern führt wie beim Harnstoff auch sehr leicht zu gasförmigen Verlusten. Diese müssen wie alle anderen Stickstoffverluste im Boden ausgeglichen werden.

Genau so ist es bei der P- und K-Düngung. Das Phosphat muss dem Maisanbau in der kritischen Jugendphase zur Verfügung stehen. Genauso benötigt ein Maisbestand mindestens 300 kg/ha K um einen optimalen Ertrag zu erreichen. Hat Ihr Boden die notwendige Rücklieferung dazu? Und das Magnesium ist kaum pflanzenverfügbar.

Unser Sortiment

Wir bieten Ihnen in unseren Niederlassungen ein breites Angebot an Industrie- oder Mischdünger, so dass Sie zusammen mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die geeignete Düngung für Ihre Biogaskulturen erarbeiten können.

Sehr gut eignet sich als Ergänzungsdüngung zur Biogasgülle stabilisierter Stickstoff als Entec®. Der gut pflanzenverfügbare Ammoniumstickstoff aus der Biogasgülle wird durch den sofort wirksamen Nitratanteil und den langsam fließenden stabilisierten Ammoniumstickstoff des Entec®Düngers hervorragend ergänzt.

Somit können Sie eine optimale Pflanzenernährung mit reduziertem Arbeitsaufwand kombinieren. Außerdem können Sie die Stickstoffdüngung bei Verwendung von Entec®Düngern um ca. 10% reduzieren, das entlastet die Düngerbilanz im Ihrem Biogasbetrieb. Details zum Entec®Dünger finden Sie hier

Aktuelles

Damit Ihre Früchte nicht ins Schwitzen kommen: Digitale Verfrühungssteuerung für Obst- und Gemüseanbau mehr

Damit Ihre Sonderkultur keine kalten Füße bekommt: Digitale Verfrühungssteuerung für Spargel mehr

Unser Katalog: Alle Spezialprodukte auf einen Blick

für Wein-, Obst- und Gemüsebau in einem Katalog mehr

Dokumente

Sicherheits- datenblätter

Link zur Datenbank mit allen gehandelten Gefahrenstoffen auf einen Blick mehr

Rechnungsversand

Sie möchten Ihre Rechnung lieber online?

Rechnungen und Gutschriften direkt per E-Mail erhalten mehr

Märkte

Matif Euronext Kurse

Kurse für Weizen, Raps und Mais mit 15 Minuten Verzögerung mehr

Qualitätsmanagement

Interview mit einem Auditor

warum wir bei GMP+ erneut gut abgeschnitten haben und was wir besser machen können mehr

Standortfinder
Standortfinder Thumbnail

Ihre Niederlassung in Ihrer Nähe

Hier finden Sie Ihre Agrar-Niederlassung in Ihrer Nähe. mehr

Mitgliedschaft

Mitglied werden

Als Landwirt können auch Sie jederzeit durch Zeichnung von Anteilen beitreten mehr

Kalender
[Previous Month]   [Next Month]
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
26
27
28
29
30
31
01
02
03