Erdbeer- und Spargelmesse

(Fotos: Jens Kreutzfeldt/ZG Raiffeisen)

ExpoSE 2017: Digitale Verfrühungssteuerung für die Hosentasche

Rund siebentausend Fachbesucher wurden am 22. und 23. November 2017 wieder in der Karlsruher dm-Arena zum Austausch auf der Erdbeer- und Spargelmesse (kurz ExpoSE) erwartet, der europäischen Leitmesse der Sonderkulturbranche. Der Renner am ZG Raiffeisen-Stand war die neue Bosch Deepfield Connect-App zur digitalen Verfrühungssteuerung.

Besonders gefragt waren in diesem Jahr wieder Verfrühungsfolien und -vliesen wie das extra reißfeste ZG Raiffeisen Opti-Vlies sowie digitale Lösungen aller Art. Am ZG Raiffeisen-Glücksrad konnten Messebesucher mit glücklichem Händchen Gutscheine im Wert von 10 Euro für den Einkauf von Verfrühungsfliesen gewinnen. Als Trostpreise winkten Snacks und Sachpreise.

Alle Fotos von der ExpoSE 2017 finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Digitale Verfrühungssteuerung

für Obst- und Gemüseanbau Damit Ihre Früchte nicht ins Schwitzen kommen: Bodensensorik mit Temperaturalarm aufs Smartphone Mehr

Digitale Verfrühungssteuerung

im Spargelanbau Damit Ihre Sonderkultur keine kalten Füße bekommt: Bodensensorik mit Temperaturalarm aufs Smartphone mehr

Der Mega-Trend der Sonderkulturbranche sind aber weiterhin digitale Lösungen für die zahlreichen komplexen Anforderungen in der Landwirtschaft. Bekanntlich sind gerade die frühen Sonderkulturen extrem empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen und werden gegen diese mit zahlreichen aufwändigen Verfrühungslösungen wie Folien und Tunnel geschützt. Denn wenn die Pflanzen gezogen werden, ist der Winter noch nicht vorbei, und jeder Kälteeinbruch kann die Ernte erheblich schädigen oder gar vernichten.

Temperaturalarm auf dem Smartphone

Künftig können die Sonderkulturbauern nun etwas ruhiger schlafen. Der Elektronikhersteller Bosch hat jetzt digitale Bodensensoren speziell für Sonderkulturen entwickelt, die auf dem Smartphone des Landwirts Temperaturalarm auslösen, sobald ein bestimmter Wert über- oder unterschritten wird. Die Anwendung „Deepfield Connect“ gibt es für Spargel und Erdbeeren, sie ist aber auch für alle Sonderkulturen mit Verfrühungsmaßnahmen wie Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln oder Salatgemüse geeignet.

„Bosch betrachtet die Landwirtschaft als Zukunftssektor und investiert sehr viel in die Entwicklung von solchen Anwendungen“, sagt Daniel Keller, Fachbereichsleiter Spezialprodukte bei der ZG Raiffeisen. „Dafür sucht das Unternehmen Vertriebspartner, die in der Branche gut vernetzt sind.“

Mieten statt kaufen

Nicht zuletzt dank ihrer regionalen Präsenz im Südwesten hat sich Bosch dort für die ZG Raiffeisen entschieden. Mit ihrem Tochterunternehmen ZG Raiffeisen Landwirtschaft Digital 4.0 ist die Karlsruher Hauptgenossenschaft bereits selbst in diesem Zukunftssektor aktiv. Geschäftsführer Jochen Schneider konnte hier mit Rat und Tat unterstützen.

Das App-Projekt steht dabei auch für einen Trend, der aus der Industrie kommt und sich nun auch in der Landwirtschaft langsam etabliert: Nutzungsabhängiges Entgelt. Denn Deepfield kann man nicht kaufen, sondern nur gegen eine jährliche Gebühr nutzen.

Schmalspur muss sich nicht verstecken

Weiterer Besuchermagnet am Messestand war das funkelnagelneue Modell von Fendts begehrtem Weinbautraktor 211 V, der bereits die ab 2018 gültige Abgasnorm erfüllt. Der kleine Schmalspurschlepper stahl dem großen Fendt-Modell nebenan, das speziell für das Befahren von Spargeldämmen entwickelt worden ist, spielend leicht die Schau. Außerdem konnte sich Regionalleiter Harald Hörner von der ZG Raiffeisen Technik GmbH über viel Lob von Messebesuchern freuen, bei denen Messestand und Beratung sehr gut ankamen.

Weitere Informationen sowie Beratung zu alle Fragen zum Thema Sonderkulturen bekommen Sie in Ihrer nächsten ZG Raiffeisen-Niederlassung.

Impressionen von der ExpoSE 2017
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aktuelles

Damit Ihre Früchte nicht ins Schwitzen kommen: Digitale Verfrühungssteuerung für Obst- und Gemüseanbau mehr

Damit Ihre Sonderkultur keine kalten Füße bekommt: Digitale Verfrühungssteuerung für Spargel mehr

Unser Katalog: Alle Spezialprodukte auf einen Blick

für Wein-, Obst- und Gemüsebau in einem Katalog mehr

Dokumente

Sicherheits- datenblätter

Link zur Datenbank mit allen gehandelten Gefahrenstoffen auf einen Blick mehr

Rechnungsversand

Sie möchten Ihre Rechnung lieber online?

Rechnungen und Gutschriften direkt per E-Mail erhalten mehr

Märkte

Matif Euronext Kurse

Kurse für Weizen, Raps und Mais mit 15 Minuten Verzögerung mehr

Qualitätsmanagement

Interview mit einem Auditor

warum wir bei GMP+ erneut gut abgeschnitten haben und was wir besser machen können mehr

Standortfinder
Standortfinder Thumbnail

Ihre Niederlassung in Ihrer Nähe

Hier finden Sie Ihre Agrar-Niederlassung in Ihrer Nähe. mehr

Mitgliedschaft

Mitglied werden

Als Landwirt können auch Sie jederzeit durch Zeichnung von Anteilen beitreten mehr

Kalender
[Previous Month]   [Next Month]
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
01
02
03
04
05
06
08
09
10
11
12
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
29
30
31