Archiv

Dr. Ewald Glaser ist seit 1997 Vorstandsvorsitzender der ZG Raiffeisen eG mit Sitz in Karlsruhe, der Raiffeisen-Hauptgenossenschaft für Baden (Foto: ZG Raiffeisen)

Vorstandsvorsitzender Dr. Ewald Glaser ins Präsidium des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV) gewählt (20.06.2016)

Der Vorstandsvorsitzende der ZG Raiffeisen, Dr. Ewald Glaser, ist ins Präsidium des Deutschen Raiffeisenverbands (DRV) gewählt worden. Die Delegierten der Mitgliederversammlung des DRV votierten am 16. Juni 2016 in Berlin für den... mehr


Ein wichtiges Thema in der Pressekonferenz zum Geschäftsjahr 2015: Die Milch und ihr Preis (Fotos: Ralf Peter für ZG Raiffeisen)

Bilanz-Pressekonferenz 2016 der ZG Raiffeisen: Höhere Ausschüttung an die Mitglieder (06.06.2016)

Die ZG Raiffeisen hat ihre Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr 2015 vorgelegt. Die große Trockenheit und ein hoher Preisdruck in allen relevanten Märkten sind nicht spurlos an der Unternehmensgruppe mit Sitz in Karlsruhe... mehr


(Foto: Thinkstock)

ZG Raiffeisen setzt Engagement für Milchbauern fort (19.05.2016)

Die ZG Raiffeisen setzt ihre Aktion zugunsten der heimischen Milchbauern fort. Bis Ende November fließen zehn Cent aus jedem Liter Milch, der in einem ZG Raiffeisen Markt verkauft wird, in einen Unterstützungsfonds. Aus diesem... mehr


Könnte das Maskottchen des Europawettbwerbs sein: Holsteiner Kuh (Foto: Thinkstock)

Wer hat die schönsten Flecken im Land? RKW Kehl bei der Holstein-Europaschau in Colmar (13.05.2016)

Der Holstein-Europawettbewerb kommt 2016 nach Colmar, und mit dabei ist auch das RKW Kehl. Vom 17. bis 19. Juni kämpfen wieder zahlreiche Tiere beim wichtigsten Zuchtwettbewerb für Holsteiner Rinder in Europa um die begehrte... mehr


Das Verständnis für ihre Vierbeiner konnten die Besucher in Mosbach interaktiv an Praxisbeispielen testen. zum Vergrößern ins Bild klicken (Foto: RKW Kehl)

"Bevor man selbst zum Tier wird": Rinderforum untersucht Spagat zwischen Familie und Betrieb in der Milchviehhaltung (14.12.2015)

Gegenseitiges Verständnis ist nicht nur keine schlechte Voraussetzung für Beziehungen, sondern schlicht eine Notwendigkeit. Das 9. und 10. Rinderforum in Donaueschingen und Mosbach beschäftigte sich mit der Frage, wie... mehr