Weizen

Winterweizen ist die Fruchtart, die in Baden-Württemberg auf den meisten Flächen angebaut wird. Winterweizen zählt zu den Weichweizenarten und wird vor allem in der Lebensmittelindustrie für die Herstellung von Mehlen und Stärke, in geringem Umfang auch zur Bierherstellung verwendet.  Ein bedeutender Verwendungszweig ist die Produktion von Futtermitteln. Daneben wird Weizen zunehmend zur Energiegewinnung durch die Herstellung von Ethanol verwendet. Ein Nischenprodukt ist die Ölproduktion aus Weizenkeimlingen. Die interessantesten Weizensorten sowie unsere Anbauempfehlungen finden Sie hier.

Neben dem Weichweizen, die sich in Sommer- und Winterfrucht unterteilen gibt es in Baden Württemberg auch den Hartweizen - auch Durum genannt, der allerdings nur in klimatisch sehr begünstigten Gegenden angebaut werden kann. Hartweizen ist eine besondere kleberreiche Weizenart und wird vor allem für Nudeln, Spaghetti oder Makkaroni verwendet. Der Grieß dient zur Herstellung von Grießbrei in Babynahrung, er wird zum Kuchenbacken und für die Herstellung von Knödeln benötigt.

Informationen zum Thema Dinkel und Grünkern finden Sie hier

Weizen

Produktspezifikationen Einkauf
Spezifikation Feuchtigkeit Protein Kornbesatz Fallzahl Hl-Gewicht
E-Weizen max. 14,0 % Basis 14,5 % max 2,0 % 280 sec min 78 kg
A-Weizen max. 14,0 % Basis 13,5 % max 2,0 % 250 sec min 78 kg
B-Weizen max. 14,0 % Basis 11,5 % max 2,0 % 220 sec min 76 kg
Keks-Weizen max. 14,0 % Basis 11,5 % max 2,0 % 200 sec min 76 kg
Durum Weizen max. 14,0 % Basis 13,5 % max 2,0 % 220 sec min 78 kg
Weizen max. 14,0 % - max 2,0 % - min 72 kg
Brauweizen max. 14,0 % Basis 11,5 % max 2,0 % RW 220 sec min 76 kg
Monopol max. 14,0 % Basis 14,5 % max 2,0 % 280 sec min 80 kg
Ind.-Weizen max. 14,0 % Basis 13,0 % max 2,0 % 250 sec min 78 kg
Ind.-Weizen Rhein max. 14,0 % Basis 11,0 % max 2,0 % 220 sec min 76 kg
Ansprechpartner

Philipp Wippermann
Fachbereichsleitung Mahl- und Futtergetreide
Tel.: 0721 352-1745
Fax: 0721 352-1294
Mobil: 0178 8002143
E-Mail

Rechnungsversand

Sie möchten Ihre Rechnung lieber online?

Rechnungen und Gutschriften direkt per E-Mail erhalten mehr

Märkte

Matif Euronext Kurse

Kurse für Weizen, Raps und Mais mit 15 Minuten Verzögerung mehr

Qualitätsmanagement

Interview mit einem Auditor

warum wir bei GMP+ erneut gut abgeschnitten haben und was wir besser machen können mehr

Standortfinder
Standortfinder Thumbnail

Ihre Niederlassung in Ihrer Nähe

Hier finden Sie Ihre Agrar-Niederlassung in Ihrer Nähe. mehr

Mitgliedschaft

Mitglied werden

Als Landwirt können auch Sie jederzeit durch Zeichnung von Anteilen beitreten mehr

Kalender
[Previous Month]   [Next Month]
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
01
02
03
04
05
06
08
09
10
11
12
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
29
30
31