Archiv

Aufklärungsarbeit in eigener Sache: Jürgen Pfaffen von der Initiative „Heimische Landwirtschaft“ (Foto: ZG Raiffeisen)

Ackerbaumessen 2017: Landwirtschaft im Ohr? (18.12.2017)

Anfang Dezember 2017 fanden wieder die traditionellen Ackerbaumessen der ZG Raiffeisen in Appenweier, Endingen und Forst bei Bruchsal statt. Informationen zur Produktionstechnik und Digitalisierung, aber auch bezüglich einer... mehr


Die Generalversammlung 2017 in Bühl (Foto: Ralf Peter/ZG Raiffeisen)

ZG Raiffeisen blickt zuversichtlich in die Zukunft: Generalversammlung von offener Diskussion geprägt (13.10.2017)

Auf 4.738 ist die Mitgliederzahl der ZG Raiffeisen im Jahr 2016 angewachsen. Rund 250 von ihnen kamen am 10. Oktober 2017 zur Generalversammlung, um sich von Vorstand und Aufsichtsrat über die Lage „ihres“ Unternehmens zu... mehr


Bilanz-Pressekonferenz 2017 in der Karlsruher Zentrale (Foto: Ralf Peter/ZG Raiffeisen. Zum Vergrößern ins Bild klicken)

Bilanz-Pressekonferenz 2017: ZG Raiffeisen trotzt schwierigen Bedingungen (09.10.2017)

Die ZG Raiffeisen bleibt auch unter schwierigen Bedingungen auf Kurs. Die Unternehmensgruppe weist für das Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von 1,048 Mrd. EUR aus und trotzt damit niedrigen Weltmarktpreisen für Agrarerzeugnisse... mehr


Zwischen Hitzewelle und Dauerregen: Getreidernte unter schwierigen Bedingungen (Foto: Ralf Peter/ZG Raiffeisen)

Ernte im Wechselbad: Dauerregen rettet den Mais (15.08.2017)

Trotz Frost, Hitze und Unwettern mit Hagel und Dauerregen erwartet die ZG Raiffeisen im Jahr 2017 eine befriedigende bis gute Getreideernte in Baden. Der Niederschlag hat auch die Aussichten für die Maisernte wieder deutlich... mehr


Auditor Rudolf Fottner (2.v.r.) mit Mitarbeitern der ZG Raiffeisen bei den Audits im Mai 2017 (Foto: Jens Kreutzfeldt/ZG Raiffeisen)

"Die Kurve kriegen": Erneut Bestnoten bei Audits nach GMP+ (14.08.2017)

Mit nur drei Abweichungen und einigen Hinweisen haben die Erfassungsstellen der ZG Raiffeisen bei den jährlichen Audits auf Futtermittelsicherheit nach GMP+ erneut sehr gut abgeschnitten. Gute Bewertungen erhielten die... mehr