Buchsbäume richtig in Form halten

(Foto: Gardena)

Frühjahrsschnitt gefällig?

Buchsbäume sind in der Gartengestaltung sowohl als Hecke wie auch als Solitärpflanze sehr beliebt. Sie stellen an die Bodenverhältnisse keine allzu hohen Ansprüche und gedeihen in der Sonne ebenso gut wie an schattigen Standorten. Aufgrund ihres langsamen Wachstums lassen sie sich auch leichter als andere Gartengehölze in Form halten. Der richtige Zeitpunkt für den Buchsbaumschnitt ist jetzt im Frühjahr und dann wieder im Herbst. Der Schnitt von Buchsbäumen ist nicht schwer, wenn man einige einfache Regeln beachtet.

Sobald keine Nachtfröste mehr zu erwarten sind, sollte Ende März bis April vor der ersten Wachstumsphase der Grobrückschnitt des Buchs gemacht werden. Hierbei kann kräftig ins alte Holz geschnitten werden, ohne die Pflanzen zu schädigen. Zum selben Zeitpunkt lassen sich auch alte, unansehnlich gewordene Buchsbäume erneuern und auffrischen, indem sie total zurückgeschnitten werden.

Formschnitt im Frühjahr 

Einige Wochen später, zwischen Mai und Anfang Juni, erfolgt dann noch vor dem Ende der ersten Hauptwachstumsphase der Formschnitt. Bei ihm werden die jungen, etwa 4 cm langen Triebe auf etwa 1 bis 2 cm geschnitten. Ein weiterer Formschnitt Ende Juli sorgt vor allem bei jungen, noch nicht so dicht verzweigten Pflanzen für ein buschiges Wachstum. Nach der zweiten Wachstumsphase im August bis September erfolgt dann der Pflegeschnitt. Bei ihm werden die neuen Triebe nochmals um die Hälfte gekürzt. Ab Mitte September sollte Buchs nicht mehr geschnitten werden, da sonst der Neuaustrieb nicht mehr genug ausreifen und die Pflanze erfrieren kann.

Das richtige Werkzeug 

Zum Schnitt von Buchshecken können sowohl elektrische wie auch manuelle Buchsscheren verwendet werden. Elektrisch betriebene Heckenscheren sind hingegen weniger geeignet, da sie die Blätter des Buchs quetschen und zu Schnittwunden und Verbrennungen durch den austretenden Pflanzensaft führen. Für den kreativen Schnitt von Buchskugeln oder Pyramiden gibt es spezielle Buchsscheren mit extralangen zweischneidigen Klingen. Mit ihnen gelingt ein sauberer und einfacher Formschnitt.

Damit es nicht zu Verbrennungen und unschönen braunen Verfärbungen am Buchs kommt, sollte dieser nicht bei Sonne, sondern bei bedecktem Himmel oder in den Abendstunden geschnitten werden. Außerdem ist in jedem Fall darauf zu achten, dass nur Scheren mit scharfen Klingen verwendet werden, um Schnittwunden zu vermeiden. Für einen optimalen Schnitt müssen die Klingen des Schnittwerkzeugs stets sauber gehalten werden. Sie sind daher vor dem Schnitt etwas anzufeuchten und zwischendurch immer wieder mit Spiritus oder einem desinfizierenden Mittel mit hohem Alkoholanteil zu reinigen. Dies verhindert die Übertragung von möglichen Erkrankungen von einer Pflanze auf die andere. Vor dem Schneiden des Buchs sollte dieser befeuchtet werden. Der Schnitt gelingt dadurch einfacher, und unnötige Schäden durch Flüssigkeitsverlust werden vermieden. Geschnitten wird der Buchs von oben nach unten. Kranke und tote Zweige, besonders aus der Mitte der Pflanzen, werden am besten mit einer Rosen- oder Gartenschere ganz entfernt.

Für den weiteren Wuchs 

Nach dem Frühjahrschnitt sollte der Buchs möglichst mit einem speziellen Buchsbaumdünger mit Langzeitwirkung gestärkt werden. Für Buchsbaumhecken gibt es hierzu Dünger in Granulat, das einfach unter die Pflanzen gestreut und leicht in die Erde eingearbeitet wird. Zur Düngung von Solitärpflanzen in Kübeln empfiehlt sich ein Flüssigdünger, der ins Gießwasser gegeben wird.

Angebote

Unser neuer Prospekt ist da!
Auf die Töpfe, Fertig, Los! Gültig vom 21. bis 27. März 2019

Ratgeber

Echt für die Katz: Unsere neue Broschüre
Alles rund um das beliebteste Haustier der Deutschen

(K)ein dicker Hund: Unsere neue Broschüre
mit allen Themen rund um den besten Freund des Menschen

Rezepte

Das Rezept des Monats

für badische Klassiker. So schmeckt unsere Region! mehr

Extras

Unsere Treuepunkte-Aktion

Für jede Packung Eier aus regionaler Produktion mehr


Legen Sie die Karten auf den Tisch...

...und holen sich Ihren aktuellen Monats- Bonus für Volksbank-Kunden mehr

Kontakt

Sie haben eine Frage oder möchten be- stellen? Schreiben Sie uns direkt oder finden Sie hier Ihren Ansprechpartner vor Ort

Kalender
[Previous Month]   [Next Month]
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31