Erdbeeren selbst pflanzen

Kräutergarten

Tipps für eine reiche Erdbeer-Ernte

Galt früher der Monat August als die beste Pflanzzeit, empfiehlt es sich heute, die Erdbeergrünpflanzen von Mitte Juli bis spätestens Anfang August zu setzen. Zu früh gepflanzte Erdbeeren blühen zu reichlich und bringen daher nur kleine Früchte hervor. Da die Erdbeerpflanze vom kompletten Nährstoffvorrat des Bodens lebt, lässt sich der Mangel auch nicht durch eine zusätzliche Stickstoffdüngung beheben. Zu spät gepflanzte Erdbeeren verzweigen sich kaum und entwickeln nur wenige Blütenstände.

Erdbeeren gedeihen am besten an vollsonnigen Standorten auf sandigen, humusreichen Böden. Schwere, staunasse Böden sollten daher vor dem Pflanzen mit einem Sand-Humus-Gemisch aufbereitet werden. Außerdem empfiehlt es sich, vor dem Pflanzen gut verrotteten Kompost oder Stallmist sowie Hornmehl unterzugraben.

Standort und Beetvorbereitung

Gute Vorkulturen für das Erdbeerbeet sind Hülsenfrüchte wie Erbsen und Bohnen oder auch Frühkartoffeln, die rechtzeitig zum Pflanzzeitpunkt abgeerntet sind. Pflanzung und Pflanzabstand

Zwei Wochen nach der Beetvorbereitung hat sich der im Boden eingearbeite Humus so weit zersetzt, dass die Erdbeeren in das Beet gepflanzt werden können. Damit die Erdbeerbeete gut bearbeitet und die Früchte bequem geerntet werden können, sollte zwischen den Reihen ein Abstand von 40 bis 60 cm eingehalten werden. In der Reihe genügt ein Pflanzabstand von 25 bis 30 cm. Das Pflanzloch sollte so tief sein, dass die Wurzeln ohne Stauchung Platz finden. Die Pflanzen sind darin so einzusetzen, dass sich das Herz der Pflanze in Höhe der Erdoberfläche befindet. Die Pflanzen fest andrücken und gut angießen.

Weitere Pflegemaßnahmen

In der Periode des Anwachsens (etwa 10 bis 14 Tage) brauchen die jungen Erdbeeren viel Feuchtigkeit. Sie sollten daher morgens und abends ausgiebig gewässert werden. Außerdem sollte das Erdbeerbeet das ganze Jahr über unkrautfrei gehalten werden. Dazu sollte das Beet mit einer scharfen Hacke flach aufgearbeitet werden. Bei mehrjährigen Kulturen sollte nach der Ernte eine Gabe von speziellem Beerendünger ausgestreut werden.

Den größten Ertrag bringen Erdbeeren im zweiten und dritten Jahr nach der Pflanzung. In den Folgejahren nehmen Qualität und Ertrag stark ab. Es empfiehlt sich daher, das Beet zu wechseln und neue Jungpflanzen zu setzen.

Unsere Sorten
SENGA-SENGANA

Der Spitzenreiter aller in- und ausländischen Erdbeersorten. Mittelfrühe Sorte mit dunkelroten, aromatischen Früchten. Besonders gut zum Einmachen und Einfrieren geeignet. Stellt keine besonderen Ansprüche an Boden und Klima.

KORONA

Mittelfrühe Sorte mit großen und saftigen, dunkelroten Früchten. Sehr guter Geschmack und herrliches Aroma. Bestens geeignet für Hausgärten.

ELVIRA

Frühreifende Sorte mit großen, süßen Früchten. Sehr ertragsstark, geringe Krankheitsanfälligkeit. Bestens geeignet für Hausgärten.

HUMMI-BELLA ROSSO   

Mittelfrühe Sorte mit dunkelroten Früchten. Widerstandsfähig gegen Fäulnis und für jeden Gartenboden geeignet. Ideal für den alternativen Anbau.

ELSANTA

Mittelfrühe Sorte mit großen Füchten, sehr gleichmäßig in Form und Farbe. Sehr ertragsreiche Sorte. Bestens geeignet für Hausgärten.

OSTARA H

Immertragende Sorte, Reifezeit von Juni bis Oktober. Enorm hoher Ertrag. Die Früchte haben besonders im Hochsommer ein tolles Waldbeeraroma.

MIEZE SCHINDLER

Späte Sorte mit besonders aromatischen Früchten. Eine Befruchter-Sorte ist unbedingt erforderlich. Wir empfehlen z.B. Senga-Sengana.

LAMBADA

Frühreifende Sorte mit herrlichem Aroma. Die Frucht ist groß und glänzend mittelrot.

 

Angebote

Unser neuer Prospekt ist da!
Auf die Töpfe, Fertig, Los! Gültig vom 21. bis 27. März 2019

Ratgeber

Echt für die Katz: Unsere neue Broschüre
Alles rund um das beliebteste Haustier der Deutschen

(K)ein dicker Hund: Unsere neue Broschüre
mit allen Themen rund um den besten Freund des Menschen

Rezepte

Das Rezept des Monats

für badische Klassiker. So schmeckt unsere Region! mehr

Extras

Unsere Treuepunkte-Aktion

Für jede Packung Eier aus regionaler Produktion mehr


Legen Sie die Karten auf den Tisch...

...und holen sich Ihren aktuellen Monats- Bonus für Volksbank-Kunden mehr

Kontakt

Sie haben eine Frage oder möchten be- stellen? Schreiben Sie uns direkt oder finden Sie hier Ihren Ansprechpartner vor Ort

Kalender
[Previous Month]   [Next Month]
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31