Bowle-Rezepte

Erfrischende Erdbeerbowle
Erfrischende Mai-Bowle (Foto: Printemps/stock.adobe.com)

Fruchtig, prickelnd und frisch: Die Bowle hat ihre Hochsaison im Sommer, eignet sich jedoch mit saisonalem Obst und frischen Kräutern nicht nur für laue Grillabende und Gartenpartys, sondern auch für kältere Tage. Traditioneller Start für die Bowle-Saison ist die Mai-Bowle aus frischem, selbstgepflücktem Waldmeister.

Was braucht man für eine Bowle?

In Alkohol eingelegte Früchte werden kurz vor dem Servieren mit Sekt, Prosecco sowie Wein und Mineralwasser aufgegossen. Für die Verfeinerung eignen sich alternativ auch andere Spirituosen wie beispielsweise Gin oder Wodka. Für einen vollmundigen Geschmack sollten Sie möglichst frische, aromatische Früchte für mindestens 30 Minuten in Alkohol eingelegen.

Wie bleibt die Bowle frisch?

Bowle sollten Sie immer gut kühlen, vor allem im Sommer. Ein spezielles Bowle-Gefäß kühlt das Getränk von außen oder Sie verwenden ein sogenanntes Bowle-Ei, das mit Eiswürfeln gefüllt in der Bowle hängen kann, ohne dass das Getränk wässrig wird. Gefrorene Früchte halten die Bowle nicht nur kühl, sondern sehen auch noch hübsch aus.

Unsere Weinempfehlungen für Ihre Bowle

Finden Sie Ihre Lieblingsbowle - ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, denn gerade bei Bowle gibt es unendlich viele Rezeptvariationen.

Waldmeister-Bowle (Mai-Bowle)

Zutaten: 1 Bund frischer Waldmeister, 2 EL Zucker, 1 Flasche Weißwein (trocken, 0,75 l), 1 Flasche Sekt oder Secco, nach belieben einige Scheiben Zitrone oder Limette

Zubereitung: Waldmeister kopfüber so in eine mit Weißwein gefüllte Karaffe hängen, dass die Stiele außerhalb der Flüssigkeit bleiben, je nach gewünschter Intensität ca. 10 bis 20 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Zucker in Wasser auflösen und dem angesetzten Wein zugeben. Zum Schluss mit gut gekühltem, trockenem Sekt oder Secco aufgießen. Nach belieben Zitronenscheiben oder Eiswürfel hinzugeben und kühl genießen.

Tipp: Den Waldmeister über Nacht kurz antrocknen. Erst dadurch entwickelt er das typische Aroma.

Wir empfehlen: Auggener Schäf: Weisser Burgunder Kab.

Dieser vornehme Wein vereint ein elegantes Säurespiel mit einer angenehmen Süße. Seine Aromen von Quitte, Birne und Apfel harmonieren optimal mit dem typischen Geschmack des Waldmeisters. Leicht nussig im Abgang.

Zum Aufgießen der Bowle empfehlen wir unseren Laufener Qualitätsperlwein Pro Laufen Secco Weiß.

Erdbeer-Bowle

Zutaten: 500 Gramm frische Erdbeeren (kleingeschnitten), 1 Limette, 1 Vanilleschote, 75 Milliliter Likör 43, 1 Flasche Wein (Rosé, 0,75 l; gut gekühlt), 1 Flasche Secco (trocken, rosé, 0,75 l; gut gekühlt)

Zubereitung: Die Erdbeeren abspülen, putzen und halbieren oder vierteln. Limette heiß abspülen, trocknen und in dünne Spalten schneiden. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen.

Das Vanillemark und den Likör 43 verrühren und zusammen mit den Erdbeeren, Limettenspalten und der ausgekratzten Vanilleschote in ein großes Bowlengefäß geben. Bis zum Servieren kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren mit Wein und Sekt auffüllen.

Auggener Schäf Elegant und Fruchtig Rosé

Wir empfehlen: Auggener Schäf: Elegant und Fruchtig Rosé

Diese verführerische Rosé-Cuvée aus den Rebsorten Spätburgunder und Cabernet passt mit ihrem unwiderstehlichen Aroma und einer angenehmen Süße hervorragend zu den süßen Sommerfrüchtchen.

Zusammen mit unserem Laufener Qualitätsperlwein Pro Laufen Secco Rosé die ideale Basis für Ihre Erdbeer-Bowle.

Himbeer-Bowle
Himbeer-Bowle

Zutaten: 1 Flasche Rotwein (trocken), 1 Flasche Sekt oder Secco (Rosé), 0,5 Liter Korn (Schnaps), 0,5 Liter Himbeersirup, 0,75 Liter Mineralwasser, 0,75 Liter Himbeerbrause, 1 kg frische Himbeeren (am Besten zuvor einfrieren), 2 Limetten

Zubereitung: Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und verrühren. Den Saft von 2 Limetten auspressen und mit hinzufügen (ohne die Limetten Stücke).

Als Tipp: Erst kurz vor dem Servieren die tiefgekühlten Himbeeren in den Behälter geben. Dies hat den Vorteil, dass die Bowle noch einmal gekühlt wird und die Himbeeren noch etwas “knackig” bleiben. Als Krönung könnte man auch noch eine Limette mehr kaufen, diese in dünne Scheiben schneiden und mit in die Bowle geben. Zum einem gibt dies der Bowle noch etwas Spritzigkeit und zum anderen sieht es optisch noch hübscher aus.

Hubertus Cuvée
Wir empfehlen: Auggener Schäf Hubertus Cuvée

Diese Cuvée ergänzt sich mit ihrem komplexen Körper und ihren feinwürzigen Noten zusammen mit dem fruchtigen, zart schmelzenden Pro Laufen Secco Rosé zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis.

Sie bildet eine hervorragende Basis für Ihre fein-fruchtige Himbeer-Bowle.

Pfirsich-Bowle
Pfirsich-Bowle

Zutaten: 2 Flaschen Weißwein, 1 Flasche Sekt oder Secco, 10 frische Pfirsiche (je nach Größe, ggf. mehr)

Zubereitung: Die Pfirsiche gut waschen, die Schale nur entfernen, wenn sie sehr rau und unansehnlich ist.

Den inneren Kern entfernen und die Pfirsiche in kleine mundgerechte Stücke schneiden.

In einer Bowlen-Schüssel mit ca. 1/2 Liter Wein ansetzen und gut durchziehen lassen (mindestens eine Stunde). Mit dem restlichen Wein aufgießen und zum Schluss kurz vorm Servieren, den Sekt hinzugeben.

Augggener Schäf Gutedel
Wir empfehlen: Auggener Schäf Gutedel, QbA trocken

Der frische und leichte Gutedel harmoniert mit seinem Apfel-/Birnen-Aroma ausgezeichnet mit dem Geschmack reifer Pfirsiche.

Zum Aufgießen der Bowle empfehlen wir unseren Laufener Qualitätsperlwein Pro Laufen Secco Weiß.

Auggener Schäf:
Melonen-Bowle

Zutaten: 1/2 kleine Wassermelone, 1 Galia-Melone, 1 Honig-Melone, 2 Kiwis, 5 cl Kiwi-Likör, Saft von 1 Zitrone, 2 Flaschen trockener Weißwein 1 Flasche Sekt oder Secco

Zubereitung: Melonen halbieren. Mit einem Kugelausstecher aus den Melonenhälften Kugeln ausstechen und in ein Bowlengefäß geben. Kiwis schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Zu den Melonenkugeln geben.

Kiwi-Likör und Zitronensaft darüber gießen und 20-30 Minuten durchziehen lassen.

Mit gut gekühltem Weißwein und Sekt auffüllen und sofort servieren.

Auggener Schäf Sauvignon Blanc
Wir empfehlen: Auggener Schäf Sauvignon Blanc, QbA 

Der Sauvignon Blanc zeichnet sich durch feine Aromen von Cassis und Stachelbeere aus. Mit seiner angenehm aromatischen Fruchsäure ist er bestens zum ansetzen von erfrischenden Sommerbowlen geeignet.

Zum Aufgießen der Bowle empfehlen wir unseren Laufener Qualitätsperlwein Pro Laufen Secco Weiß.

In unseren ZG Raiffeisen Märkten führen wir ein großes, regionales Wein- und Sektsortiment. Unser geschultes Personal berät Sie gerne. (Artikel z. T. nur regional erhältlich.)

Unser Partner im Elsass
Ratgeber

Echt für die Katz: Unsere neue Broschüre
Alles rund um das beliebteste Haustier der Deutschen

(K)ein dicker Hund: Unsere neue Broschüre
mit allen Themen rund um den besten Freund des Menschen

Rezepte

Das Rezept des Monats

für badische Klassiker. So schmeckt unsere Region! mehr

Extras

Unsere Treuepunkte-Aktion

Für jede Packung Eier aus regionaler Produktion mehr


Legen Sie die Karten auf den Tisch...

...und holen sich Ihren aktuellen Monats- Bonus für Volksbank-Kunden mehr

Kontakt

Sie haben eine Frage oder möchten be- stellen? Schreiben Sie uns direkt oder finden Sie hier Ihren Ansprechpartner vor Ort

Kalender
[Previous Month]   [Next Month]
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31