Milchshakes für Sommer und Winter

Erfrischende Köstlichkeiten (Foto: 5ph/stock.adobe.com)

So cool kann Kalzium sein

Egal ob erfrischend kühl im Sommer oder als Seelenwärmer köstlich heiß im Winter, mit den richtigen Zutaten schmecken Milchshakes zu jeder Jahreszeit. Und enthalten obendrein jede Menge Kalzium. Dass das gesunde Grundnahrungsmittel sich auch einmal in anderem Gewand sehen lassen kann, zeigen diese originellen Kreationen, die sich die Profis von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft ausgedacht haben für


So geht's

Zum Mixen der Köstlichkeiten braucht man keine Barausstattung, ein langer Löffel und ein großes Glas genügen meist vollauf. Wenn es schnell gehen soll, hilft der Mixer oder aber ein Pürierstab und ein hohes Rührgefäss.

Bei der Wahl der verwendeten Früchte sind nahezu keine Grenzen gesetzt, verwenden können Sie ganz nach Ihrem Geschmack heimische Beeren oder exotische Früchte. Auch Gemüse wie Gurken oder Karotten eigenen sich hervorragend für erfrischende Milchshakes. Lassen Sie sich von unseren Rezeptvorschlägen inspirieren und Ihrer Fantasie freien Lauf.

So gelingt jeder Milchshake

Sorgen Sie dafür, dass alle Zutaten und Gerätschaften am Platz sind, bevor Sie anfangen zu Mixen. Der Mixvorgang kann dann zügig vonstatten gehen. Verwenden Sie gesunde, reife Früchte und Vollmilch zum Mixen Ihrer Drinks, sie garanitienren das volle Aroma und den besten Geschmack. Kühlen Sie die Milch und die Früchte vor der Zubereitung gut, damit der Drink nicht zu warm wird.

Beginnen Sie beim Mixen zunächst auf schwacher Stufe, dann kurz auf hoher Stufe fein mixen. Behalten Sie einige Früchtstücke zur Dekoration Ihrer Drinks beim Mixen zurück. Achten Sie darauf, dass Sie möglichst große Eiswürfel in Ihre Drinks geben. Mit diesen verhindern Sie, dass der Cocktail durch Schmelzwasser verwässert. Servieren Sie die Köstlichkeiten sofort nach dem Zubereiten.

Erfrischung pur an heißen Sommertagen

Ob mit süßen Früchten oder geschmackvollem Gemüse bleibt Ihnen überlassen. Erfrischend und lecker sind unsere Sommer Milchshakes alle. Besonders, wenn man sie mit vorgekühlten Zutaten zubereitet und sofort nach dem Mixen serviert.

Erdbeershake
Zum Vergrößern klicken

Erdbeershake

250 g Erdbeeren, 1/2 l Milch, 4 cl Grenadine, 4 Kugeln Erdbeereis, 2 EL Zucker, 4 Blättchen frische Pfefferminze
Erdbeeren waschen, putzen. Die Hälfte der Beeren mit Milch, Grenadine, Eis und Zucker im Mixer kurz durchmischen. In Gläser füllen, mit den restlichen Erdbeeren und den Minzeblättchen garnieren.

Espressoshake
Zum Vergrößern klicken

Espressoshake

500 ml Espresso, 700 ml Vanilleeis, 800 ml Vollmilch, 1 ungespritzte Orange, Zimt
Espresso zubereiten, danach im Kühlschrank abkühlen lassen. Milch, Vanilleeis und Kaffe im Mixer schaumig schlagen. Orangenschale abreiben, Shake in Gläser verteilen und mit Zimt und etwas abgeriebener Orangenschale bestreuen.

Möhrenshake
Zum Vergrößern klicken

Möhrenshake

300 ml Vollmilch, 300 ml frisch gepresster Karottensaft, 150 ml Apfelsaft, 8 EL Honig, 4 EL Weißdornsaft, 8 Eiswürfel, 4 Babykarotten mit Grün
Milch mit Apfel- und Karottensaft, Honig, Weißdornsaft und Eis im Mixer gut durchmixen. In vier Gläser verteilen und mit je einer Babykarotte dekorieren.

Rapsberryshake
Zum Vergrößern klicken

Raspberryshake

300 g Himbeeren, 2 EL Zitronensaft, 1/2 l Vollmilch, 200 g Sahne, 2 EL Zucker, 4 Blatt Zitronenmelisse
Himbeeren mit Zitronensaft und der Hälfte der Vollmilch pürieren. Restliche Zutaten zufügen und durchmixen. Auf vier Gläser verteilen und mit Zitronenmelisse garnieren.

Vitaminski
Zum Vergrößern klicken

Vitaminski

2 kleine Gurken, 1 Schale Kresse, 400 ml Vollmilch, Kräutersalz, Cayennepfeffer, Gurkensticks und Kresse zur Deko
Gurken schälen und grob zerkleinern, Kresse schneiden. Milch mit den Gurkenstücken und der Hälfte der Kresse im Mixer pürieren. Mit Kräutersalz würzen. In Glässer gießen und mit Gurkenstückchen, Kresse und Cayennepfeffer servieren.

Seelenwärmer für trübe Winterttage

Unsere Milch-Shakes vertreiben mit winterlichen Aromen wie Vanille, Lebkuchen und Schokolade jeden Anflug von trüber Stimmung. Die Gute-Laune-Macher sind schnell zubereitet und wahre Seelenwärmer.

Heiße Bananenmilch
Zum Vergrößern klicken

Heiße Bananenmilch

500 ml Vollmilch, 2 Msp. Zimtpulver, Honig nach Geschmack, 2 kleine reife Bananen, Zimtstangen, Bananenscheiben zum Garnieren
Die Milch zusammen mit dem Zimt und dem Honig heiß werden lassen. Die Bananen schälen, im Mixer zerkleinern und unter die heiße Milch rühren. In hohe Gläser füllen. Mit einer Bananenscheibe und den Zimtstangen garnieren.

Nougat Smoothie
Zum Vergrößern klicken

Nougat Smoothie

6 EL fein geriebene Haselnüsse, 2 EL Zucker, 6 EL Nuss-Nougat-Creme, 1 EL Honig, 8 EL Amaretto, 800 ml Vollmilch, 100 g Sahne, 2-3 EL Karamellsirup
Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren hellgold rösten, bis sie fein duften. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller mit dem Zucker mischen. Nuss-Nougat-Creme mit dem Honig, dem Amaretto und der Milch fein pürieren. Die Sahne Steif schlagen. Den Rand von zwei hohen Gläsern mit Wasser oder Amaretto befeuchten und in die Haselnussmischung tunken. Den Drink eingießen. Mit einem Sahnehäubchen garnieren. Den Karamellsirup darüber träufeln.

Weihnachtliche Gewürzmilch
Zum Vergrößern klicken

Weihnachtliche Gewürzmilch

1/2 unbehandelte Orange, 2 cm frischer Ingwer, 1/2 Stange Zimt, 50 g brauner Zucker, 1 TL schwarzer Tee, 200 ml Wasser, 400 ml Milch, 200 ml Sahne, 1TL Lebkuchengewürz, 1 EL Puderzucker
Das Wasser aufkochen. Orangenschale abschälen, Ingwer in Scheiben schneiden und beides mit Zimt und Zucker ins Wasser geben. 5 Minuten ziehen lassen. Tee hinzufügen und weitere 3 bis 4 Minuten ziehen lassen. Durch ein Sieb gießen und in der Milch noch einmal aufkochen. Sahne mit Puderzucker und Lebkuchengewürz halbsteif schlagen. Gewürzmilch in Gläser füllen und die Sahne darauf verteilen. 

Ratgeber

Echt für die Katz: Unsere neue Broschüre
Alles rund um das beliebteste Haustier der Deutschen

(K)ein dicker Hund: Unsere neue Broschüre
mit allen Themen rund um den besten Freund des Menschen

Rezepte

Das Rezept des Monats

für badische Klassiker. So schmeckt unsere Region! mehr

Extras

Unsere Treuepunkte-Aktion

Für jede Packung Eier aus regionaler Produktion mehr


Legen Sie die Karten auf den Tisch...

...und holen sich Ihren aktuellen Monats- Bonus für Volksbank-Kunden mehr

Kontakt

Sie haben eine Frage oder möchten be- stellen? Schreiben Sie uns direkt oder finden Sie hier Ihren Ansprechpartner vor Ort

Kalender
[Previous Month]   [Next Month]
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03