Generalversammlung 2021: Genossenschaft packt Herausforderungen im Agrar-Sektor an

Das Vertrauen der Mitglieder der ZG Raiffeisen eG in ihre Genossenschaft ist ungebrochen groß. Vorstand und Aufsichtsrat wurden bei der Generalversammlung am 25. Juni ohne Gegenstimme entlastet. Wesentliche Inhalte der Veranstaltung waren das hervorragende Ergebnis der gesamten ZG Raiffeisen-Gruppe und die die Strategie, mit der die ZG Raiffeisen die Herausforderungen im Agrar-Sektor angeht. Nicht ohne Emotionen blieb die Verabschiedung des langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden Karl Rombach.

Innovatives Weinbauprojekt prämiert – ZG Raiffeisen wichtiger Partner

Weinbau 4.0 – mit diesem Namen geht ein Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Emmendingen und Ortenaukreis an den Start. Noch in diesem Jahr sollen die Aktivitäten rund um das Konzept für nachhaltigeren und zukunftsfähigen Weinbau beginnen, maßgeblich mit der Unterstützung der ZG Raiffeisen. Die badische Agrargenossenschaft ist wichtiger Partner in dem Projekt, das im Rahmen des RegioWIN-Wettbewerbs 2030 zu den prämierten Einreichungen zählt.