Duale BWL Studentin

Duales Studium BWL und Wirtschaftsingenieurwesen

Als angehender Bachelor of Arts oder Engineering bist du die Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis, Zentrale und Niederlassung, zwischen Verkäufer und Kunde.

Ob Baustoffe, Gartenbedarf oder Traktoren: Du kennst dein Handelsgut und deine Produkte, du kennst den Vertrieb und du weißt, was die Kunden erwarten. Du analysierst die Märkte, wie unsere Verkäufer in den Niederlassungen beides am besten zusammenbringen. Dafür schreibst du deine eigenen Marktanalysen und Marketingkonzepte und entwickelst Projekte, die den Vertriebsregionen helfen, die Geschäftsziele der Zentrale in der Fläche umzusetzen. Hierbei kannst du deine eigenen Ideen einbringen.

Mit dem dualen Studium kannst du mit dem Bachelor of Science einen ausbaufähigen akademischen Abschluss erwerben und gleichzeitig ohne Praxisdefizit sofort ins Berufsleben starten und Geld verdienen.

Du bist die Schnittstelle zwischen Produkt und Kunde

Während des Studiums lernst du sowohl die produktspezifische als auch die betriebswirtschaftliche Seite des Vertriebs in deinem Fach kennen. Alle drei Studiengänge kombinieren für unterschiedliche Handelsgüter an verschiedenen Standorten der Dualen Hochschule produktorientiertes Fachwissen mit klassischen betriebswirtschaftlichen Disziplinen wie Controlling, Management, Marketing, technischer Einkauf und Vertrieb.

Um unsere Kunden und ihre Bedürfnisse auch zu verstehen, erhältst du während der Praxisphasen Einblicke in den Vertrieb, den Einkauf und die Disposition in unseren Niederlassungen. Du lernst von unseren Vertriebsprofis, wie man mit Kunden umgeht und wie man diese dabei begleitet, das passende Produkt für ihren Zweck zu finden. Dabei lernst du die Produkte und die Erwartungen von Endkunden genauso wie die Anforderungen von anspruchsvollen Profi-Kunden kennen. Am Ende deiner Ausbildung weißt du, wie man ein Produktportfolio aufbaut und pflegt, einen Vertriebsplan erstellt und ein Marketingkonzept entwickelt.

Deine Ausbildung auf einen Blick

  • Dauer: 3 Jahre (6 Semester)
  • Vergütung:  1. Jahr: 1.140,- Euro   2. Jahr: 1.190,- Euro   3. Jahr: 1.240,- Euro
  • Abschluss: Bachelor of Arts/Engineering
  • Ort: Theoriephasen an der DHBW (unterschiedliche Standorte je nach Fachrichtung, u.a. Karlsruhe, Mannheim, Mosbach, Ravensburg Stuttgart), Praxisphasen in Niederlassungen und zentralen Abteilungen in Karlsruhe
  • Individuelle Vertiefungen und Schwerpunktsetzungen im Studium möglich
  • Ablauf: Abwechselnd 10-14 Wochen Theorie-Block auf dem DHBW-Campus, 10-14 Wochen Praxis in der Niederlassung oder in der Zentrale
  • Studienschwerpunkte (je nach Fach mit unterschiedlichen Anteilen): Betriebswirtschaftslehre; Volkswirtschaftslehre und Recht; methodische Grundlagen; Marketing/Vertrieb oder Logistik; Management oder interkulturelle Kompetenzen; technische Grundlagen und Produktkunde

Voraussetzungen

Als dualer Student kannst du an der Hochschule und bei uns viel lernen, wenn du ein paar Voraussetzungen erfüllst. Dazu zählen:

  • ein gutes Abitur
  • Fachabitur oder die Fachhochschulreife in Kombination mit bestandenem Studierfähigkeitstest der DHBW
  • gutes Zahlenverständnis sowie Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen
  • Zuverlässigkeit und Lernfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Engagement