Qualitätssicherung ZG Raiffeisen Vermarktung

Alles in einer Hand

Als Lieferant von Lebens- und Futtermitteln sind wir wichtiger Teil der Lebensmittelkette und nehmen die darin liegende Verantwortung wahr. Die Sicherstellung der Nachvollziehbarkeit des Getreides und der Ölsaaten vom Feld, über die Erfassung, Aufbereitung und Lagerung, bis zum verarbeitenden Betrieb hat für die ZG Raiffeisen höchste Priorität.

Die ZG Raiffeisen eG Karlsruhe ist im Geschäftsbereich Vermarktung nach DIN EN ISO 9001 sowie GMP+ B3/ GMP+ B4.1, inklusive Risikoanalyse (HACCP) zertifiziert. Hierbei sind alle Niederlassungen integriert.

Die Niederlassungen sind ebenso nach der Bio-EG Norm zertifiziert.

Die Zertifikate stehen in den Boxen rechts als download zur Verfügung oder können vom Bereich Interner Service angefordert werden (Kontakt).

Qualitätsverantwortliche (QVA)

Um die Vorgaben des Qualitätsmanagement-Systems in den Nieder- lassungen umzusetzen, hat die ZG Raiffeisen Qualitätsmanagement- verantwortliche (QVA) benannt, die in Ihrer jeweiligen Region zur Weiterentwicklung desselbigen eingesetzt werden.
Diese sind fachlich eng an den Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) der ZG Gruppe gebunden.

Unsere Vermarktung steht für Qualität
Anlieferung von Mais 
Probenahme von jeder Ladeeinheit 
Rückstellmuster fix und fertig 
Alles unter Kontrolle 
Verladung für den Kunden 
Spürbar ein Qualitätsprodukt 
INTERNETLINKS