Unser Geschenk-Tipp: Selbstgemachte Backmischung im Glas

Backmischungen im Weckglas
Backfreude im Glas: Unsere Backmischungen (Bild: Ralf Peter)

Backen macht Freu(n)de

Warum nicht mal eine selbstgemachte Backmischung im Glas verschenken? Hübsch verpackt wird daraus ein ganz besonderes Geschenk. Machen Sie Ihren Freunden mit einer selbstgemachten Backmischung eine besondere Freude.

In einem Weckglas oder einer Flasche werden die trockenen Zutaten geschichtet. Üblicherweise beginnt man mit Mehl. Dabei sollten die einzelnen Schichten sollten mit einem Mörser oder Kochlöffel gut angedrückt werden. Wichtig ist, dass die Backanleitung mit dazu geben wird, damit der Beschenkte weiß, was außer den trockenen Zutaten noch verwendet werden muss. Bei der Zubereitung müssen lediglich die feuchten Zutaten verrührt werden, bevor die Backmischung mit dazu kommt. Anschließend wird das Ganze im Backofen gebacken und schon ist die Leckerei fertig.

Unsere Rezeptvorschläge
Backmischung Apfel-Zimt Muffins
Apfel-Zimt Muffins
Backmischung für Apfel-Zimt Muffins

Zutaten für die Backmischung: 150 g Dinkelmehl Type 630, 1/2 Päckchen Weinsteinbackpulver, 1 Prise Salz, 130 g brauner Zucker, 2 gestr. TL Zimt, 60 g gehackte Walnüsse, 20 - 30 g Rosinen (Weck-Saftflasche 530 ml)

Zubereitung: Das Dinkelmehl mit dem Backpulver und der Prise Salz mischen. In die Saftflasche einfüllen. Den braunen Zucker mit dem Zimt mischen, in die Flasche geben und gut andrücken. Die Walnüsse hinzugeben und ebenfalls vorsichtig andrücken. Am Schluss mit den Rosinen auffüllen, noch mal leicht andrücken, Flasche verschließen und nach Wunsch verzieren.

...und so werden die Apfel-Zimt Muffins gebacken

Frische Zutaten hinzugeben: 2 Eier, 2 Äpfel, 100 g weiche Butter

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Muffinblech mit Muffinförmchen auskleiden. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Butter und Eier schaumig rühren. Die Backmischung zugeben und alles miteinander verrühren. Die Äpfel unterheben und den Teig in die Muffinförmchen füllen. Im Backofen 15-20 Minuten bei 180 °C backen.

Backmischung Mandel-Kirsch Canutccini
Mandel-Kirsch Cantuccini
Backmischung für Mandel-Kirsch Cantuccini

Zutaten für die Backmischung: 220 g Dinkelmehl Type 630, 1 TL Weinsteinbackpulver, 120 g brauner Zucker, 1 EL Vanillezucker, 1 Prise Salz, 40 g Mandeln, 30 - 50 g getrocknete Sauerkirschen (Weck-Saftflasche 530 ml)

Zubereitung: Das Dinkelmehl mit dem Backpulver mischen und in die Saftflasche einfüllen. Mit einem Mörser sehr gut andrücken. Den braunen Zucker mit dem Vanillezucker und der Prise Salz vermischen, ins Glas geben und mit einem Mörser wieder fest andrücken. Anschließend die Mandeln grob hacken, ins Glas füllen und ebenfalls wieder gut andrücken. Als letzte Schicht die Kirschen dazugeben, vorsichtig andrücken, das Glas verschließen und nach Wunsch verzieren.

...und so werden die Mandel-Kirsch Cantuccini gebacken

Frische Zutaten hinzugeben: 2 Eier, 100 g Butter, Mehl zum Ausrollen

Den Backofen auf 170 °C vorheizen. Die Eier mit der Butter schaumig schlagen und die Backmischung unterrühren. Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche den Teig zu ca. 2 cm dicken Stangen rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen ca. 20 Minuten bei 170 °C backen. Die Stangen herausnehmen, etwas abkühlen lassen und leicht schräg in etwa 0,5-1 cm dicke Scheiben schneiden. Wer die Cantuccinis hart und kross mag, legt diese nochmal auf das Blech und gibt sie für weitere 15 Minuten in den Backofen.

Backmischung Kokos-Ananas Muffins
Kokos-Ananas Muffins
Backmischung für Kokos-Ananas Muffins

Zutaten für die Backmischung: 150 g Dinkelmehl Type 630, 1,5 TL Weinsteinbackpulver, 1/2 TL abgeriebene Zitrone, 100 g brauner Zucker, 40 g Kokosflocken, 50 - 70 g getrocknete Ananasstückchen (Weck-Saftflasche 530 ml)

Zubereitung: Das Dinkelmehl mit dem Backpulver und der Zitronenschale mischen. In die Saftflasche einfüllen. Den braunen Zucker dazugeben und mit einem Mörser fest andrücken. Anschließend die Kokosflocken dazugeben und ebenfalls wieder andrücken. Die Ananasstücke klein hacken, in die Flasche geben und andrücken. Die Flasche verschließen und nach Wunsch verzieren.

...und so werden die Kokos-Ananas Muffins gebacken

Frische Zutaten hinzugeben: 1 Ei, 50 ml Sonnenblumenöl, 150 g Joghurt

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Muffinblech mit Muffinförmchen auskleiden. Das Ei mit dem Sonnenblumenöl verrühren, den Joghurt dazugeben und ebenfalls verrühren. Anschließend die Backmischung zugeben und unterrühren. Den Teig in die Muffinförmchen verteilen und 20 Minuten bei 180 °C im Backofen backen.

In unseren ZG Raiffeisen Märkten führen wir ein großes Sortiment an Backzutaten sowie dekorativen Glasflaschen und Gläser für Ihre persönliche Backmischung im Glas. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Unser Partner im Elsass
Angebote

Unser neuer Prospekt ist da!
Alle Mann ins Freie! Gültig vom 26. April bis 4. Mai 2019

Ratgeber

Echt für die Katz: Unsere neue Broschüre
Alles rund um das beliebteste Haustier der Deutschen

(K)ein dicker Hund: Unsere neue Broschüre
mit allen Themen rund um den besten Freund des Menschen

Rezepte

Das Rezept des Monats

für badische Klassiker. So schmeckt unsere Region! mehr

Extras

Unsere Treuepunkte-Aktion

Für jede Packung Eier aus regionaler Produktion mehr


Legen Sie die Karten auf den Tisch...

...und holen sich Ihren aktuellen Monats- Bonus für Volksbank-Kunden mehr

Kontakt

Sie haben eine Frage oder möchten be- stellen? Schreiben Sie uns direkt oder finden Sie hier Ihren Ansprechpartner vor Ort

Kalender
[Previous Month]   [Next Month]
April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05