Gemeinsam wachsen
Gemeinsam wachsen
Gemeinsam wachsen
Gemeinsam wachsen
Gemeinsam wachsen
Gemeinsam wachsen

Wir bei der ZG Raiffeisen möchten, dass Sie Ihren Betrieb bestmöglich bewirtschaften können. Unser Geschäftsbereich Pflanzliche Produktion unterstützt sie dabei: mit einem breiten Sortiment an Saat- und Pflanzgut, Dünge- und Pflanzenschutzmitteln sowie sämtlichen Zubehörartikeln wie Folien, Vliese, Bewässerungssysteme und Hagelschutz. Und mit unserer Kompetenz in der Beratung. Diese stützt sich auf das Wissen unserer Agrar-Experten in der Unternehmens-Zentrale in Karlsruhe und unserer Leute vor Ort. Unsere Verkaufsberater in den Niederlassungen und unsere Außendienstler sind Ihre direkten Ansprechpartner. Sie nehmen sich die Zeit, Sie individuell zu beraten und für jede Frage die optimale Lösung zu finden.

Hier können Sie sich einen Überblick über unsere Sortimente und Dienstleistungen in den einzelnen Kulturen verschaffen:

Über die ZG Raiffeisen Pflanzliche Produktion

Bestes Saat- und Pflanzgut  und eine optimale Bestandspflege sind wesentliche Voraussetzungen für eine ertragreiche und qualitativ hochwertige Ernte. Als Kunde der ZG Raiffeisen können Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung, dem Spezialwissen unserer Experten und die genossenschaftliche Verbundenheit zur regionalen Landwirtschaft profitieren.  Allein im Geschäftsbereich Pflanzliche Produktion beschäftigen wir mehr als 400 Mitarbeiter an gut 40 Standorten und in der Zentrale in Karlsruhe, die die Sortimentsbereiche Saatgut, Dünger, Pflanzenschutz und Zubehör ganzheitlich betreuen.

Besonders wichtig ist uns die individuelle Betreuung durch qualifizierte Verkaufsberater, die unseren Kunden nicht nur Produkte, sondern komplette Lösungen anbieten: in unseren Niederlassungen, bei unseren zahlreichen Veranstaltungen oder direkt bei den Kunden vor Ort. In der Zentrale verfolgen wir die Entwicklungen in allen Sortimentsbereichen akribisch und suchen ständig für Sie nach neuen, besseren Möglichkeiten. Dabei ist Nachhaltigkeit unser zentraler Begriff.

Die Landwirtschaft ist aus der Tradition heraus unser angestammtes Gebiet. Aber auch Kommunen, Sportvereine, Baumschulen, Gärtnereien und Pferdehalter vertrauen auf unser Wissen und unsere Erfahrung.

Unsere Philosophie

Unsere Sorten der Produktgruppen Getreide, Feldsaaten, Mais und Raps sind klassisch gezüchtete Sorten, die unter Verwendung traditioneller Züchtungsmethoden aus gentechnisch nicht veränderten Elternkomponenten gezüchtet wurden. Das Saatgut dieser Sorten wird ebenfalls auf herkömmlichem Wege erzeugt. Dabei werden Verfahren angewendet, die eine zufällige Kontamination mit gentechnisch veränderten Organismen möglichst vermeiden.

Eine hundertprozentige Garantie kann es jedoch trotz aller Sorgfalt nicht geben: Die Saatgutvermehrung erfolgt auf offenem Feld unter natürlichen Gegebenheiten mit freiem Pollenflug.

In der öffentlichen Diskussion wird vielfach übersehen, dass konventionelle Landwirtschaft und Nachhaltigkeit kein Widerspruch in sich sind. Es ist Fakt, dass die Produktion aus rein ökologischer Landwirtschaft nicht ausreichen würde, die Weltbevölkerung hinreichend zu ernähren. Wir unterstützen die Weiterentwicklung neuer ökologischer Methoden im Bereich Ertragssicherung und treiben gleichzeitig intensiv unsere Aktivitäten voran, um den Einsatz in den Bereichen Dünger und Pflanzenschutz so effizient und umweltschonend wie möglich zu gestalten. Eine zentrale Maßnahme ist dabei stets die Bodenanalyse.

Die ZG Raiffeisen zählt zu den Vorreitern der biologischen Schädlingsbekämpfung des Maiszünslers über die Trichogramma-Ausbringung mittels Drohnen und betreibt seit einigen Jahren einen biologischen Weinbauversuch auf dem Aspichhof in Ottersweier.

Die Entwicklungen im Bereich Smart Farming eröffnen zum Teil bahnbrechende neue Möglichkeiten für eine effiziente Bewirtschaftung und gleichzeitig die größtmögliche Schonung der Natur. Hier arbeiten wir intensiv mit der Konzern-Tochter ZG Raiffeisen Landwirtschaft 4.0 Digital GmbH zusammen. Wir unterstützen umfassende Praxistests und Versuche, die das Ziel haben, unseren Mitgliedern und Kunden sinnvolle und einsatztaugliche Neuentwicklungen empfehlen zu können. 

Qualität ist in der Unternehmensstrategie der gesamten ZG Raiffeisen-Gruppe zentral verankert. Diesen Anspruch verfolgen wir im Geschäftsbereich Pflanzliche Produktion konsequent. Integriert in das Qualitätsmanagement der ZG Raiffeisen, sind wir nach DIN EN ISO 9001 und GMP+B3 zertifiziert. Jährlich finden Zertifizierungen nach der EG-Öko-Verordnung für den gesamten Handelsbereich und unsere Saatgutaufbereitungsanlage in Hüfingen statt. Wir unterziehen uns regelmäßig internen Audits und entwickeln uns damit in allen unseren Sortimentsbereichen in Sachen Qualität stetig weiter.

Einen Überblick über unsere Zertifikate finden Sie hier: Zertifikate Pflanzliche Produktion

Wir im Geschäftsbereich Pflanzliche Produktion blicken beim Thema  jedoch weit darüber hinaus, was Gesetzgeber und Behörden vorgeben. In allen unseren Sortimentsbereichen betreiben wir ein aufwendiges Versuchswesen. Mit unseren daraus resultierenden Empfehlungen können wir unsere landwirtschaftlichen Kunden punktgenau beraten und sie damit in Sachen Ertrags- und Effizienzsteigerung maßgeblich unterstützen.