Selbstversorger
Selbstversorger

Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten
Aus der Region
Aus der Region

Regionale und saisonale Produkte von nebenan
Vielfältiger Weingenuss
Vielfältiger Weingenuss

Regionale Weine aus Baden und aus Württemberg
Heimtier Sortiment
Heimtier Sortiment

Tier- und umweltfreundlich
Gartengeräte
Gartengeräte

Langlebige und nachhaltige Gartengeräte

Nachhaltigkeit

ist für uns mehr als nur ein Schlagwort!

Wir übernehmen Verantwortung und legen Wert auf Regionalität, kurze Transportwege, umweltfreundliche Verpackungen, Recyclingmaterial, Qualität sowie nachhaltige Produktion und wählen unser Sortiment und unsere Lieferanten immer mit Bedacht aus.

Finden Sie den ZG Raiffeisen Markt in Ihrer Nähe

Zum Standortfinder

Aus Liebe zur Natur und zur Region

Unsere Lebensmittel, Weine und viele weitere Artikel aus anderen Sortimentsbereichen stammen weitestgehend von Lieferanten aus der Region. Wir achten darauf, dass so viele Produktions- und Verarbeitungsstufen wie möglich in der Umgebung stattfinden. Damit bleibt möglichst viel Wertschöpfung in der Region und bei den Erzeugern – das ist fair und nachhaltig.

Was in der Nähe produziert wird, gelangt sehr schnell und auf kurzen Wegen in die ZG Raiffeisen Märkte. Dies spart Zeit und vor allem Energie.

Viele Hersteller von Gartenartikeln oder Tiernahrung verwenden Verpackungen, die zu über 80 % aus recycelten Rohstoffen wie Altplastik und Altpapier hergestellt werden. Doch auch der Endverbraucher kann hier seinen Beitrag leisten. Lebensmittel etwa können in Bienenwachstüchern frisch gehalten werden - eine tolle Alternative zu Alu- und Frischhaltefolie.

Blumentöpfe, Tierspielzeug, Gartenwerkzeuge und viele weitere Artikel sind ganz oder teilweise aus Recyclingmaterial, wie beispielsweise recycelten PET-Flaschen oder anderen Kunststoffen, hergestellt.
Bei zahlreichen Artikeln setzen wir zudem auf Upcycling. Die Firma Kultimativ GmbH zum Beispiel stellt unter der Marke Knödelkult verschiedene Sorten Semmelknödel im Glas her. Unter dem Namen Heldenbrot verbergen sich Leckereien wie Brotlinge, Kekse oder auch Bandnudeln. Alles aus 100 % gerettetem Brot und Brötchen, die sonst in der Tonne gelandet wären.

Wir achten stets auf die Qualität und Langlebigkeit unserer Produkte. Produkte von guter Qualität sind langlebiger und somit nachhaltiger. Sie können eher repariert als weggeworfen und ersetzt werden. Qualität spiegelt sich auch in unseren Lebensmitteln wider, beispielsweise bei unseren Lieferanten für Fleisch- und Wurstwaren. Sie stehen für einen bewussten Umgang mit den Tieren, für eine schonende Schlachtung und für eine traditionelle, handwerkliche Produktion.

Ein Teil unseres Sortiments wird von Lieferanten bezogen, die nachhaltig mit Ökostrom sowie klimaneutral produzieren und mit Bio-Siegeln zertifiziert sind oder Wert auf den Einsatz von Recyclingmaterialien und umweltfreundliche Verpackungen legen. Einige, wie beispielsweise der Tiernahrungshersteller bosch, wurden sogar vom Deutschen Institut für Nachhaltigkeit und Ökonomie zertifiziert.

Bei der Auswahl unserer Lieferanten ist es uns wichtig, dass sie großen Wert auf Nachhaltigkeit legen. So werden etwa für die für die Griffe von Gartengeräten oder für andere Artikel, wie Vogelhäuschen, zertifiziertes Holz verwendet.

Nachhaltigkeit beginnt bereits bei der Sortiments- und Lieferantenauswahl. So arbeiten wir mit Herstellern und Lieferanten zusammen, denen wir vertrauen, die wir persönlich kennen und die unsere Werte zur Nachhaltigkeit teilen.

Selbstversorger

Gemüse Marke Eigenanbau – ich weiß wo’s herkommt!

Gemüse und Obst im eigenen Garten, im Hochbeet oder in Balkonkästen anbauen – mehr Nachhaltigkeit geht kaum. Von der Erde über den Dünger sowie die Sortenwahl des Saatguts oder der Setzlinge kann der Hobbygärtner alles selbst wählen und beeinflussen. Er weiß, mit welchen Nährstoffen seine Pflanzen gefördert oder wie etwaige Schädlinge bekämpft werden und entscheidet über den Erntezeitpunkt. An Frische und Geschmack sind die Ernteergebnisse ohnehin nicht zu toppen, noch kürzer können die Wege gar nicht sein und es wird keine Verpackung benötigt.

Aus der Region

Herkunftsort – von nebenan!

Wer regional und saisonal einkauft, stärkt die Wirtschaftskraft der heimischen Landwirtschaft, fördert lokale Betriebe und trägt zur Pflege unserer Kulturlandschaft im ländlichen Raum bei. Lebensmittel aus der Region tragen einen großen Teil zu einer gesunden und vielfältigen Ernährung bei und schmecken zudem einfach wunderbar gut. Dank der hochwertigen Rohstoffe und der hohen Sicherheit aufgrund kontrollierter Rückverfolgbarkeit vom Rohprodukt bis zum Verbraucher sind sie von bester Qualität. Zudem verlieren sie durch die kurzen Transportwege nicht an Frische oder Qualität.

Wein

Vielfältiger Weingenuss aus der Region!

Unser Sortiment umfasst ausschließlich regionale Weine aus Baden und aus Württemberg. Die große Zahl der Genossenschaften und Erzeugerbetrieben gewährleistet, dass nahezu alle Weinbauregionen Badens in unserem Sortiment vertreten sind, abgerundet durch verschiedene Regionen aus Württemberg. Dies bedeutet auch, dass die Transportwege kurz sind.
Umfangreiche Sortimente der einzelnen Lieferanten bieten eine Vielzahl an Rebsorten, die in diesen Regionen wachsen. Die Trauben werden in steilen Weinbergen mit enormem Einsatz gepflegt und teils von Hand geerntet.
Für vielfältigen und einzigartigen Weingenuss.

Heimtier

Unser Heimtier Sortiment - tier- und umweltfreundlich!

Die Tierfutterprodukte der Marke Raiffeisen naturkraft leisten einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit. Auf künstliche Lock- und Aromastoffe sowie Zuckerzusatz wird verzichtet. Das Trockenfutter für Hunde und Katzen wird regional und ohne Gentechnik produziert.
Andere Hersteller, wie z. b. MjAMjAM setzen zudem bereits auf proteinreiche Insekten im Futter, die nahrhaft und nachhaltig sind.
Nachhaltigkeit kennt auch bei Tierspielzeug und Haustierbetten keine Grenzen. Viele Hersteller wie die Albert Kerbl GmbH verwenden zu einem Großteil recycelte PET-Flaschen für Bezüge und Füllungen.

Erden

Unser Beitrag – aus Liebe zur Umwelt!

Mit unseren Produkten lässt sich nachhaltig und umweltschonend Gärtnern. Unsere Erden bestehen weitgehend aus wiederverwerteten pflanzlichen Stoffen, die z. B. aus der Holz- und Landwirtschaft gewonnen werden. Auch bei der Verpackung achten wir stets auf den Aspekt der Nachhaltigkeit. Die Produktlinie COMPO öko balance® beispielsweise umfasst etliche torffreie Bio-Erden, die aus 100 % wiederverwerteten, pflanzlichen Stoffen der Holz-, Kompost- und Landwirtschaft stammen und deren Verpackungen zu über 80 % aus recycelten Rohstoffen wie Altplastik und Altpapier hergestellt werden. Auch viele weitere Lieferanten stellen ihre Produkte unter diesen Aspekten her.

Gartengeräte

Gartengeräte – besser hält länger!

Bei Gartengeräten lohnt es sich, auf gute Qualität zu achten. Hochwertige Arbeitsgeräte und Werkzeuge sind langlebiger und somit nachhaltiger und lassen sich zudem leichter reparieren, weshalb Sie seltener ausgetauscht werden müssen. Auch bei der Produktion legen unsere Lieferanten Wert auf Nachhaltigkeit. So werden etwa für die Griffe von Gartengeräten recycelte Kunststoffe und zertifiziertes Holz verwendet. Auch komplett aus Recyclingmaterial gefertigte Pflanzentöpfe oder Gartenabfallsäcke, die keinen Kunststoff enthalten, sind erhältlich.

Raiffeisen-Markt in Ihrer Nähe
Zum Standortfinder