Unser Engagement für Bildung und Innovation

Die ZG Raiffeisen nimmt ihre Verantwortung als unternehmerisches Mitglied der Gesellschaft (Corporate Citizen) sehr ernst. Mit einer Ausbildungsquote von 10 Prozent und einem breit gefächerten gesellschaftlichen und sozialen Engagement tritt sie jedes Jahr neu den Beweis dafür an. Entsprechend setzen wir uns für Bildung und Innovation ein und unterstützen Organisationen oder Vereine mit Sach- oder Geldspenden. Im Jahr 2018 zählte sie zu den Sponsoren der Weltpflügermeisterschaft auf dem Hofgut Einsiedel bei Tübingen. Link zur Berichterstattung. Auch der internationale Austausch liegt uns am Herzen. Jedes Jahr sind Besucherdelegationen insbesondere von genossenschaftlichen Organisationen aus aller Welt in Karlsruhe zu Gast, um sich vor Ort zu informieren.

 

Bildung

Mit der Fakultät „Agrarwissenschaften“ der Universität Hohenheim besteht eine weitreichende Kooperationsvereinbarung. Insbesondere mit der Forschungsstelle für Genossenschaftswesen verbindet die ZG Raiffeisen eine langjährige Zusammenarbeit im Förderverein des Lehrstuhls, in dessen Rahmen sie Projekte der Genossenschaftsforschung unterstützt.

Mit der Bertha-von-Suttner-Schule und der Wilhelm-Röpke-Schule unterhält die ZG Raiffeisen erfolgreiche Ausbildungskooperationen. Entwickelt hat sich daraus eine preisgekrönte Ausbildung, das sogenannte „Ettlinger Modell“ (Link), das bis heute erfolgreich ist. Vor einigen Jahren wurden die beiden Berufsschulen dafür mit dem 1. Platz des „Berufsschulpreises zur Förderung von Zusatzqualifikationen in der kaufmännischen Berufsausbildung“ ausgezeichnet.

Besonderes Merkmal und entscheidend für den Sieg war, dass es hier erstmals gelungen ist, zwei verschiedene Berufsschulen zusammen mit Ihrem dualen Ausbildungspartner ZG Raiffeisen an einem gemeinsamen Projekt zu beteiligen. Ausgeschrieben wurde der bundesweite Wettbewerb von der Stiftung Wirtschaft und Erziehung.

Außerdem unterstützt die ZG Raiffeisen die landwirtschaftliche Bertha-von-Suttner-Berufsschule mit einem Fendt Vario Traktor als Dauerleihgabe.

 

Innovation

Die ZG Raiffeisen ist Hauptsponsor des Landwirtschaftspreises für unternehmerische Innovation (L.U.I). Hier geht es um innovative Ideen und deren professionelle Umsetzung, die Modellcharakter für andere Unternehmen und Betriebe haben. Ausgezeichnet werden zum einen landwirtschaftliche Betriebe bzw. Unternehmen, die direkt mit landwirtschaftlichen Betrieben zusammenarbeiten, sowie Einzelpersonen, Gruppen und Gemeinden, die die Landwirtschaft und das Leben im ländlichen Raum in besonderer Weise fördern. Die L.U.I-Preisträger 2018