Mostobst auf der Wiese

Mostobst

Da fällt was für Sie ab

Baden ist das Land der Streuobstwiesen. Für alle, die ihre Früchte nicht selbst pressen können oder möchten, bietet die ZG Raiffeisen an vielen Standorten die Erfassung von Mostobst an.

Wir nehmen Ihr Mostobst in kleineren und großen Mengen in ausgewählten Agrar-Niederlassungen und ZG Raiffeisen Märkten an. Die Früchte können Sie dann bei uns gegen Saft tauschen oder an uns zum Tagespreis verkaufen (wenn Sie Landwirt sind, bringen Sie bitte Ihre Steuernummer mit). Wenn Sie tauschen möchten, erhalten Sie entsprechend der Anlieferungsmenge Gutscheine und können dann im laufenden Jahr im ZG Raiffeisen Markt nach Bedarf Ihren Saft abholen. Sie erhalten dort hochwertige Säfte von Keltereien aus der Region.

Alle aktuellen Anlieferstellen und -termine finden Sie sind auf dieser Seite, Adressen und Anfahrtbeschreibungen gibt es in unserem Standortfinder. Unsere Annahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem Aushang vor Ort bei den Annahmestellen.